Nachrichten

„Haus der Gesundheitswirtschaft“ – ein Leuchtturm am Blumberger Damm

Die Gesundheitswirtschaft spielt im Bezirk eine wichtige Rolle. Dem tragen das Bezirksamt und das UKB mit dem Bau eines „Hauses der Gesundheitswirtschaft“ Rechnung, das sich zu einem weiteren Leuchtturm für die Branche in der Region entwickeln soll. Im Bezirk gibt es große Krankenhäuser, zahlreiche Gesundheitszentren und Pflegeunternehmen, Ausbildungseinrichtungen sowie Firmen, die sich mit Medizintechnik und Weiterlesen

Unternehmerfrühstück Thema Unternehmenskommunikation

Eine systematische interne Kommunikation ist für den Zusammenhalt innerhalb des Unternehmens von großer Bedeutung. Neben dem allgemeinen Wohlgefühl, welches zum Beispiel eine provokationslose, offene Kommunikation bei den Mitarbeitern auslösen kann, bietet die richtige Kommunikation Vorteile, welche die Effektivität der Angestellten und damit den unternehmerischen Erfolg fördern. Dabei ist allerdings die richtige, am Mitarbeiter und der Weiterlesen

3. Gesundheitswirtschaftskonferenz am 19.10.2017

Den Marzahn-Hellersdorfern zeigen was die Gesundheitswirtschaft in ihrem Bezirk alles kann und macht, dass war das Ziel der diesjährigen Gesundheitskonferenz. Circa 100 Bürgerinnen und Bürger liessen sich durch einen unterhaltsamen und witzigen Vortrag von Jean Pütz auf das Thema Gesundheit im historischem Kesselhaus des Unfallkrankenhaues einstimmen. Moderiert durch Professor Dr.med. Meier schlossen sich interessanten Vorträge Weiterlesen

Plattform bringt Prävention in Unternehmen

Zu wenig Zeit, fehlendes Wissen - gerade KMUs nutzen die kostenlosen Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) noch zu selten. Gerade kleinere Unternehmen tun sich häufig schwer die Präventionangebote zu nutzen, die zB. die Krankenkassen im Portfolio haben. Deshalb hat der Gesetzgeber die Einrichtung von Koordinierungsstellen für die betriebliche Gesundheitsförderung vorgeschrieben. Die gemeinsame Internet-Plattform der 16 Weiterlesen

Tag der offenen Tür beim Sozialen Netzwerk BIB

Am 22.09.2017 veranstaltetet das Soziale Netzwerk BIB zwischen 09:00 und 13:00 Uhr ihren Tag der offenen Tür unter dem Motto „Pflege hat Zukunft“. Es werden noch Partner gesucht, die sich an dem Tag der offen Tür beteiligen. Die Unternehmen können diesen Tag nutzen um Ihr Unternehmen durch einem Info-Stand zu präsentieren und so neue Mitarbeiter Weiterlesen

Sommerfest der Gesundheitswirtschaft und des MHWK

Trotz Dauerregen trafen sich fast 200 Gäste aus der Gesundheitswirtschaft und vielen anderen Branchen zum Sommerfest der Gesundheitswirtschaft und des MHWK im Besucherzentrum der IGA Berlin 2017. Der überaus gelungene Abend wurde vom 1. Stellertreter des Vorsitzenden des MHWK, Herrn Rainer Lindholz, moderiert und beinhaltete Grußworte von Frau Nadja Zivkovic, der Leiterin des Gesundheitswirtschaftsprojekts Marzahn-Hellersdorf, Weiterlesen

Wohnen im Alter

Beim Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) entsteht in den nächsten Monaten mit finanzieller Unterstützung durch den Bezirk Marzahn-Hellersdorf als Teil des Vorhabens "Haus der Gesundheitswirtschaft" das Projekt "Wohnen im Alter". Es soll mit seinen Einrichtungen musterhaft zeigen, welche Möglichkeiten bestehen, Häuser und Wohnungen für die Bedürfnisse pflegebedürftiger und behinderter Menschen auf dem aktuellen Stand der Technik Weiterlesen

Kerstin Moncorps ausgezeichnet mit dem Carola-Gold-Preis

Kerstin Moncorps, Koordinatorin für die Gesundheitsförderung im Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, ist mit dem Carola-Gold-Preis ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung ehrt ihren Einsatz für die Gesundheitsförderung von einkommensschwachen Menschen. Der Preis ist nach der 2012 verstorbenen Carola Gold benannt worden. Carola Gold war Geschäftsführerin des Vereins „Gesundheit Berlin-Brandenburg“, der den Preis seit 2013 bundesweit an Menschen vergibt, die Weiterlesen

Publikumsliebling der Gesundheit als Beruf

Das sind wir. Die Besucher haben abgestimmt und von den 90 Ausstellern fanden uns am überzeugendsten. Welch schönes Kompliment. Auch diese Jahr waren wie wieder mit einem Gewinnspiel vor Ort und bei diesmal sechs Austellern aus dem Bezirk Marzahn-Hellersdorf und Märkisch-Oderland mussten unterschiedliche Aufgaben absolviert werden und am Ende der sechs Aufgaben gab es wieder Weiterlesen